Donnerstag, 4. Januar 2018

Logan Paul YouTube Skandal

Da hat sich also ein gewisser Logan Paul über ein Selbstmordopfer lustig gemacht und dies bei YouTube gepostet. Er stand quasi über der Leiche und lachte sich kaputt. Nachdem der Clip einen weltweiten Shitstorm ausgelöst hatte, wurde er vom Netz genommen. Nicht von YouTube, sondern von Logan Paul. Man muss dazu sagen, das Ding lief schon eine Weile im Netz und hätte er es nicht rausgenommen, wäre es jetzt noch drin. Die Frage, die sich einem also stellt ist: Wo waren hier die Sittenwächter von YouTube? Mehr dazu im folgendem Clip:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen