Mittwoch, 17. Juli 2013

Fernsehgebueren

Irgendwann ab 2014 soll jeder irische Haushalt Fernsehgebueren zahlen, egal ob Fernseher vorhanden oder nicht. Das hat Communications Minister Pat Rabbitte heute angekuendigt. Wie man das Geld einkassieren will ist noch unklar. Hauptsache jeder blecht.
“It’s not some of us should pay for, all of us should pay for it, we should not have freeloaders,” he said.
Well you know Pat, nobody should pay for it because it's crap. So why don't you just stick it up your arse?

Einen Kommentar dazu fand ich besonders gut:
What next--a window tax? The real point here is that nobody needs government-controlled broadcasters anymore. RTE should just be closed down and its premises turned into a shelter for stray cats and dogs, one-eyed parrots and hyperactive hamsters.
Wir bezahlen im Moment nix. Ich hab bei denen angerufen und gesagt, die koennen sich die Muehe sparen, wir haben keinen Fernseher mehr. Stimmt ja auch. Den Fernseher hab ich unserer Tochter geschenkt und wir glotzen nur noch uebers Internet auf einem 24 Zoll Monitor. Arschlecken!

Und das noch:

Keine Kommentare:

Kommentar posten