Dienstag, 25. Mai 2010

Das muessen bestimmt Deutsche sein ...



... denke ich mir manchmal, wenn ich den einen oder anderen Touri vorbei laufen sehe. Jetzt, wo die Saison wieder angefangen hat kommen Busladungen von Touristen nach Clare. Amerikaner und Deutsche. So mancher Ami macht den Eindruck als gehöre ihm die Welt bzw. die einzig wahre Welt wäre die, wo er herkommt. Wenn sie nix sagen erkenne ich sie meistens an den Turnschuhen: New Ballance. Schuhe sind für mich generell ein wichtiger Hinweis darauf, wo der oder die herkommen. Deutsche tragen meistens Wander- oder Walking-Schuhe. Franzosen reisen in einer Gruppe. Die meisten tragen irgendwelche Billiglatschen aus dem Discount für 5 Euro das Paar.

Am sympathischsten sind mir die Schotten. Ein liebes, lustiges und redseliges Völkchen. Wenn man ihnen eine Zeitlang aufmerksam zuhört, versteht man sie auch. Die Behauptung Schotten wären geizig, finde ich völlig absurd! Sie sind es, die am meisten Geld geben! Als Busreisende sind sie oft in Gruppen unterwegs. Hat man sie identifiziert, kann man sicher sein, dass da so einiges rüberkommt.

Am geizigsten sind die Franzosen. Die rücken überhaupt nix raus. Naja, bei den billigen Tretern, was will man da auch erwarten.

Amis geben so gut wie nix. Wenn, dann meistens nur Dollars ... die Welt-Wärung! Ähnlich verhält es sich bei den Engländern mit dem Britischen Pfund.

Ach ja, ganz besonders mag ich auch Australier und Kanadier. Australier sind ebenfalls sehr redselig und lustig. Kanadier sind wohl die nettere Form der Amerikaner.

Tja, die Deutschen. Mal so, mal so. Meistens verschlossen, schon fast grimmig. So wie das Pärchen letzte Woche im Kaffee: sitzen sich gegenüber, reden kein Wort miteinander und schauen aneinander vorbei. Nein, das war kein altes Ehepaar, sonder junge Leute. Absolute Langweiler.

Mancheiner mag sich jetzt fragen: Kann man das alles so pauschalisieren? Ich sage: ja! Sonst wäre ich garnicht in der Lage die Leute einzuordnen und läge immer falsch. Ich liege da jedoch meistens richtig. Nicht, dass ich mir da jetzt irgendwie ein Ei drauf braten will. Ist halt einfach so.

1 Kommentar:

  1. Nö, ich finde "Spot the Germans" sollte zum Volkssport erhoben werden *g*

    AntwortenLöschen