Sonntag, 16. Mai 2010

Hippie Assholes



Ich möchte mal Liams Frage aufgreifen:

"Warum ziehen gerade die dümmsten Vollidioten nach Irland?"

Was gibt es hier für diese Leute? Was hoffen sie hier zu finden?

Hippies sind eine aussterbende Art. Ich war selber mal ein Blumenkind. Ist schon lange her ... so um die 25 Jahre. War eine geile Zeit: wir trafen uns fast jeden Tag am Mainufer in Hanau, tranken Wein und Bier, rauchten einen Joint nach dem anderen, machten Lagerfeuer und spielten Gitarre. Sangen Songs von Neil Young, CSN&Y, Bob Dylan, Hendrix u.a. Wir zelteten mitten im Winter irgendwo in der Pampa, froren uns den Arsch ab und freuten uns des Lebens. Wir hatten Träume und Visionen. Das Leben war easy.

Doch das Leben geht weiter. Einige von damals sind im laufe der Jahre dem Drogenkonsum verfallen, starben an einer Überdosis, an Aids oder begingen Selbstmord. Andere wiederum sind heute Familienmenschen, mit Haus und Job und leben ein Leben, das sie damals so angekotzt hat.

Dann gibt es auch diejenigen, für die anscheinend die Zeit stehen geblieben ist. Sie tragen immer noch die gleichen Klamotten und träumen noch den gleichen Traum. Diese Leute sind nach Irland gekommen, weil sie sich mit der irischen Lebenskultur identifizieren und sich hier einfach wohler fühlen. Auch heute ist Irland immer noch ein Land, wo man sein Ding durchziehen und in seiner ganz eigenen, kleinen Welt leben kann.

So weit so gut, ist auch nix dagegen zu sagen.

Hippie Assholes sind jedoch diejenigen, die ihre Philosophie zur Ideologie gemacht haben. Die gab es damals schon und gibt es heute immer noch. In ihrer ganz eigenen, arroganten Art denken diese Flachpfeifen ihre Weltanschauung wäre das Gelbe vom Ei und hätte Allgemeingültigkeit. Ich sehe sie fast jeden Tag. Auf mich machen sie einen ziemlich verwesten Eindruck: ausgezehrt, abgetragene Klamotten, arroganter Gesichtsausdruck, fanatischer Blick. Vor allem überhaupt nicht Lebensfroh. Und genau das ist es, was mich stört. Diese Leute verbreiten eine absolut negative Aura.

Und solche Vollidioten kommen hierher und denken Irland wäre das gelobte Land!

Ein gutes Beispiel dafür ist das Irlandforum.de, wo genau diese Sorte zu finden ist. Natürlich sind dort nicht alle so. Aber einige!

Ich weiss, dass mein Blog auch von solchen Patienten gelesen wird und freue mich deshalb ihnen so an's Bein pissen zu können :o)) Ausserdem hätte ich da noch eine ganz persönliche Message:

You don't like me? Well fuck off! Problem solved.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen