Montag, 24. Mai 2010

Genau so sollte es sein ...




... das Sommerwetter in Irland: 25*C! Nicht zu warm und nicht zu kalt, einfach perfekt. War zumindest so am WE. Jetzt geht's anscheinend wieder downhill. Aber man sollte die Hoffnung nie aufgeben, vielleicht wird's ja wieder besser.

Besser ist es im Moment hier als andernorts, wie z.B. in Polen und Ost-Deutschland, wo eine Flutwelle die Gegend überschwemmt!

Jedesmal wenn so eine "Hitzewelle" Irland erreicht, philosophieren wir darüber wie es wohl wäre wenn das so bleiben würde. Das muss man sich mal vorstellen: Irlandwetter wie in Spanien. Ein Traum! Für uns jedenfalls. Manche Leute sagen, dann wäre die Insel genauso überlaufen wie Mallorca oder Teneriffa. Von mir aus, ist eh nicht viel los im Moment. Das Land koennte einen Tourismus-Boom gut gebrauchen! Auch die Iren wären besser drauf bei so einem Klima ... prooving their evaporating skills!



1 Kommentar:

  1. 2003 kamen die Spanier & Italiener an Nord-und Ostsee zum Urlaub machen. Es war am Mittelmeer unerträglich, an Nord- und Ostsee hingegen mit um die 30° Grad absolut genial ...
    Ja, wenn das Wetter mitspielt, ist es in Irland bestimmt traumhaft ...

    AntwortenLöschen